Startseite

16.04.2021

Stand 17:15 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aus der Pressemitteilung des WDR von 16:13 Uhr wird ersichtlich, dass das Land NRW für 13 Kommunen und Kreise eine Allgemeinverfügung erlassen hat. Der Kreis Recklinghausen und damit die MLKS sind nicht darunter. Das bedeutet, dass wir uns für den kommenden Montag, 19.04.2021, nun vorerst auf Wechselunterricht einstellen. Genauere Informationen zu Gruppeneinteilungen und Unterrichtszeiten leiten die Lehrkräfte Ihrer Kinder an Sie weiter. Bitte beachten Sie auch, dass das Land NRW eine Testpflicht an Schulen angeordnet hat. Das heißt, dass die Teilnahme am Unterricht an zwei Corona-Selbsttests pro Woche gebunden ist. Ihre Kinder können sich daher zweimal wöchentlich unter der Aufsicht ihrer Klassenlehrkräfte an unserer Schule selbst testen. Alternativ ist es Ihnen auch möglich, Ihre Kinder an einer Bürgerteststelle kostenfrei testen zu lassen. Bitte reichen Sie dann den negativen Testnachweis (nicht älter als 48 Stunden) bei der Schule ein. Bitte halten Sie die aktuellen Entwicklungen im Blick. Sollte es neue Informationen geben, stellen wir Sie Ihnen auch hier auf unserer Homepage weiterhin zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder! Herzliche Grüße

Schulleitung und Kollegium MLKS

Stand 14:05 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Bürgermeister sowie der Landrat des Kreises Recklinghausen empfehlen allen Schulen (also auch der MLKS) wegen der steigenden Inzidenzwerte in der Corona-Pandemie bis auf weiteres (bis eine Allgemeinverfügung vorliegt) im Distanzlernen zu verbleiben. Gleichzeitig haben wir jedoch die Anweisung von der Bezirksregierung erhalten, dies nicht zu tun. Daher müssen wir nun die Allgemeinverfügung bzw. weitere Anweisungen abwarten! Sobald uns neue Informationen vorliegen, geben wir diese natürlich schnellstmöglich an Sie weiter!

Herzliche Grüße

Schulleitung und Kollegium MLKS

09.03.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, 15.03.2021, dürfen laut Ministerium nun auch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6, 7 und 8 sowie 9 am Präsenzunterricht unserer Schule teilnehmen. Um Ihre Kinder weiterhin vor einer Infektion schützen zu können, findet auch dieser Unterricht in einem Wechselmodell und damit in kleineren Gruppen statt. Wie dieses Wechselmodell konkret aussieht und wann Ihr Kind zum Unterricht in der Schule erscheinen soll, erfahren Sie im Detail durch die Klassenlehrkraft Ihres Kindes. An dieser Stelle möchten wir nochmals daran erinnern, dass die Kinder mit größengerechten medizinischen Masken zur Schule kommen sollen. Bitte denken Sie auch an saubere „Ersatzmasken“ für den weiteren Schultag. Falls Ihr Kind Erkältungssymptome zeigen sollte, bitten wir Sie, Ihr Kind zur Beobachtung zunächst zu Hause zu belassen und sich bei Bedarf an den behandelnden Kinderarzt zu wenden. Bitte informieren Sie in diesem Fall auch das jeweilige Schulsekretariat (Standorte und Telefonnummern siehe weiter unten).

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Schulleitung und Kollegium der MLKS

——————————————-

Schulgebäude an der Bahnhofstraße

Standort Bahnhofstraße

Bahnhofstraße 266
44579 Castrop-Rauxel
Tel.: 02305 / 13683

Schulgebäude an der Uferstraße

Standort Uferstraße

Uferstraße 36
44581 Castrop-Rauxel
Tel.: 02305 / 75179

Schulgebäude an der Stimbergstraße

Standort Stimbergstraße

Stimbergstraße 169 A
45739 Oer-Erkenschwick
Tel.: 02368 / 58739

Seit dem Schuljahr 2018/19 ist die Martin-Luther-King-Schule an drei Schulstandorten im Kreis Recklinghausen vertreten.

Für uns ist jeder Schüler, ist jede Schülerin mit seinen / ihren Stärken und Kompetenzen wichtig. Wir nehmen jeden Schüler, jede Schülerin so an, wie er/sie ist. Das Lernen und soziales Miteinander in Kleingruppen bietet viele positive, neue soziale und emotionale Erfahrungen. Enge Beziehungen zu den Lehrkräften und unsere Sozialpädagogen, klare Regeln und Strukturen helfen den Kindern und Jugendlichen dabei sich weiter zu entwickeln und Verantwortung für ihr eigenes Handeln zu übernehmen. In vielen außerschulischen Projekten und durch die individuelle Lernangebote stehen den Kindern und Jugendlichen vielfältige Fördermittel zur Verfügung.

Gesamtkollegium im Schuljahr 2020/21
Gesamtkollegium im Schuljahr 2019/20